Foto: Einsatzkraft vor Krankenwagen Foto: A. Zelck / DRK e.V.
First ResponderHelfer vor Ort

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bereitschaft
  3. Helfer vor Ort

Helfer vor Ort

Ansprechpartner

Herr
Christian Gerlach

Tel: 0152/21937233
gerlach(at)drk-ostbevern.de

Helfer vor Ort sind Erst-Helfer mit guter Ausbildung aus der Nachbarschaft.
Man nennt sie auch First Responder.
Sie arbeiten ohne dafür bezahlt zu werden.
Sie helfen bis der Notarzt oder der Rettungs-Dienst da ist.
Darum sind Helfer vor Ort so wichtig.

Helfer vor Ort machen Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Helfer vor Ort betreuen die Patienten.
Helfer vor Ort haben eine Notfall-Ausrüstung.
Dazu gehören Mess-Geräte für Blut-Druck und Blut-Zucker.
Und Verband-Material.

Ausbildung zum Helfer vor Ort

Helfer vor Ort machen einen Kurs in Erste Hilfe mit 8 Doppelstunden.
Und eine Sanitäts-Ausbildung mit 64 Stunden.
Und einen Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Und einen Kurs in Früh-Defibrillation.
Ein Helfer vor Ort muss sich immer wieder fortbilden.

Und wer trägt die Kosten?

Der First Responder Dienst ist eine freiwillige Zusatzeistung des DRKs und ersetzt nicht den Rettungsdienst. Anfallende Kosten werden deswegen nicht von den Krankenkassen, dem Kreis Warendorf oder der Gemeinde Ostbevern übernommen. Die Finanzierung von Sprit, Material, Ausbildung, Einsatzkleidung, etc. erfolgt zu 100% durch Spenden aus der Bevölkerung.